traindee® schmerzhafte Würge- und Stachelhalsbänder sind verboten und verwenden aversive Trainingsmethoden die dem Hund schaden

Gefahren bei der Verwendung von Stachel- und Würgehalsbändern

Verwenden Sie keine Würge- oder Stachelhalsbänder, wenn Ihr Hund an der Leine zieht! Sie sind bereits in vielen Ländern verboten. Verwenden Sie nicht aversive Techniken und probieren Sie die dehnbare Hundeleine von traindee, um nachhaltige Trainingsergebnisse zu erzielen! Trainieren Sie stressfrei, ohne dem Hund Schmerzen zu bereiten oder ihn zu erschrecken. Das ist ein modernes

traindee® mehrere Hunde an Hundeleinen Ruckdämpfer für entspannte Spaziergänge mit Hunden die an der Leine ziehen

Befestigung der traindee® Leine beim Wandern mit mehreren Hunden

Wenn Sie mit mehreren Hunden, die dazu neigen an der Leine zu ziehen, wandern gehen, ist es am besten, den traindee® an Ihrer Seite zu halten oder zu befestigen (zB am Hüftgurt) und den Griff Ihrer „normalen“ Lieblingsleinen mit dem Expander verbinden. Vor allem im Herbst gibt es viele Gerüche für den Hund zu entdecken.